Gauss-Tipps

Gauss-Tipps

Hier sind sie: Die frischen wöchentlichen Gauss-Tipps vom 02.06. – 15.06.2021

OPEN STAGE ohne Strom – 04.06.2021 um 19:00 Uhr

Die Cafébar Spunk steht für einen multikulturellen Ort der Entspannung. Die Kombination aus gemütlichem Café mit selbstgemachtem Kuchen, Bistroküche mit vorwiegend brasilianischer Küche und Kulturprogramm am Wochenende lassen den Alltagsstress vergessen. Beim OPEN STAGE ohne Strom bekommen alle interessierte Künstler, Songwriter und Schriftsteller eine Open Stage Bühne für Akustikinstrumente & künstlerische Darbietungen aller Art.

Hutkasse, Anmeldung erwünscht. Negatives Testergebnis oder Nachweis einer vollständigen Impfung erforderlich. Mehr Infos hier.

37. Kurzfilm Festival Hamburg 2021 – bis 07. Juni 2021

I AM BECAUSE WE ARE – Das Kurzfilm Festival Hamburg findet vom 1. bis 7. Juni online statt. ICH BIN WEIL WIR SIND lautet das diesjährige Motto, angelehnt an Ubuntu – Südafrikas Philosophie der Verbundenheit. Es geht um ein solidarisches Miteinander. Kultur ist einer der entscheidenden Motoren, der uns als Gesellschaft zusammenhält. Das gemeinsame Erlebnis von etwas, das größer ist als der oder die Einzelne. Es geht weiter! In diesem Jahr digital – gemeinsam, solidarisch und mit großer Vorfreude auf das, was kommt. 

Mehr Infos hier.

22. Nacht der Museen in Hannover – 12.06 um 17:00-23:00 Uhr

Mit nur einer Eintrittskarte kannst du 13 verschiedene Häuser der Hannoveraner Kulturlandschaft besuchen und von 17–23 Uhr Dauer- und Sonderausstellungen sowie ein kleines, aber feines Begleitprogramm genießen. Diese Gelegenheit gibt es nur während der Nacht der Museen!

Die teilnehmenden Häuser sind: Landesmuseum Hannover, Kunstverein Hannover, Sprengel Museum, Kestner Gesellschaft, Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst, Museum August Kestner, Historisches Museum Hannover, Museum Schloss Herrenhausen, ROSEBUSCHVERLASSENSCHAFTEN, feinkunst. e.V., KoKi-Kommunales Kino Hannover, Städtische Galerie Kubus und die Villa Seligmann.

Die Eintrittskarte kostet einmalig 7,-€ und gilt ab 3 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bis 5:00 Uhr des Folgetages als Fahrkarte für alle öffentlichen Verkehrsmittel (2. Wagenklasse) im gesamten GVH-Tarifgebiet (Zonen ABC). Negatives Testergebnis oder Nachweis einer vollständigen Impfung erforderlich.

Mehr Infos hier.

Schreibe einen Kommentar