Gauss-Tipps

Hier sind sie: Die frischen wöchentlichen Gauß-Tipps vom 14.11.-21.11.

DIWALI

“Diwali ist Indiens größter und wichtigster Feiertag des Jahres. Das Festival hat seinen Namen von der Reihe (avali) von Tonlampen (oder deepa), die Inder vor ihren Häusern beleuchten, um das innere Licht zu symbolisieren, das uns vor geistiger Finsternis schützt. Das Fest ist für die Hindus genauso wichtig wie die Weihnachtsfeiertage für die Christen.” Das Diwali-Fest wird am Samstag um 17:30 Uhr im Haus der Kulturen mit einem bunten Programm gefeiert, u.a. auch mit einem leckeren Buffet. Der Eintritt ist frei! Mehr Informationen hier.

WANDERN UND WUNDERN

Am Sonntag kannst du mit vielen unterschiedlichen Leuten einen Spaziergang durch das östliche Ringgebiet unternehmen, das bekannt für seine Parks und schönen Häuser ist. Es ist aber nicht ein Spaziergang der normalen Art: Während ihr die Natur genießt und entdeckt, seid ihr bewaffnet mit einer Müllzange und helft Mutter Natur sich vom Müll zu erholen. Bringt euch außerdem auch etwas zu essen und trinken mit. Mehr Informationen hier.

MÜHLEN CLUBBING 2.0

Am Freitag wird die Mühle in Wolfenbüttel zu einem Klub für einen Abend. Zwei DJs legen dabei eine Mischung aus Hip-Hop bis hin zu House auf und heizen die Stimmung an. Dabei gibt es viele besondere Angebote bei den Getränken. Der Eintritt kostet 2€. Beginn ist 20 Uhr. Wolfenbüttel ist mit Bus und Zug mit dem Semesterticket in 15 Minuten erreichbar. Mehr Informationen hier.

Schreibe einen Kommentar