Gauss-Telegraph: Interkulturelle Lerngruppen starten!

Gauss-Telegraph: Interkulturelle Lerngruppen starten!

Die lange Zeit im Online-Studium zu Hause stellt uns alle vor Herausforderungen. Besonders im ersten Semester fehlt der Kontakt zu anderen Studierenden. Um dem entgegenzuwirken, den Austausch wieder zu ermöglichen und so den Spaß zurück in das Studium zu holen, starten wir unsere fachübergreifende interkulturelle Lerngruppen. 

Gute Lerngewohnheiten + Engagement = Erfolg

Das Studieren in einer Lerngruppe ist eine großartige Möglichkeit, deine Studienzeiten zu verschönern. Es kann sehr monoton und anstrengend sein, lange Stunden allein in der Bibliothek oder zu Hause zu verbringen. Der Beitritt zu einer Lerngruppe und das Lernen in einer Gruppenumgebung macht das Lernen erfüllender und angenehmer.

Egal ob du Maschinenbau oder Informatik studierst, Bachelorarbeit oder Promotion schreibst oder an der HBK oder TU Braunschweig immatrikuliert bist, das Ziel dieser Lerngruppen ist es, die Motivation beim Lernen durch Kontakt mit anderen Menschen zu steigern. Gemäß der niedersächsischen Corona-Verordnung werden Lerngruppen aus drei Personen gebildet. Ihr entscheidet, ob ihr euch online, in der Bibliothek oder in der WG trefft. Wir stellen euch einen eigenen Kanal auf Discord ein. 

Falls es zu Missverständnissen oder Problemen innerhalb der Lerngruppe kommt, sprich uns gerne an! Wir finden gemeinsam eine Lösung.

Interkulturelle Lerngruppen

Hinweis: Eine Lerngruppe aus deinem Studienfach kann leider nicht garantiert werden.

By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website
Powered by Tech Banker

Schreibe einen Kommentar